0

Cart

Die Sims 4 Inselleben für PC im Test

Available Platforms
Genre

Simulation

Release Date

21.06.2019

Developer

The Sims Studio

Publisher

Electronic Arts

Deals
€39,99
Zur Review
Erkunde in Die Sims 4 Inselleben eine lebendige Welt voller Sonne, Sand und Spaß, in der sich deine Sims ihr eigenes Paradies erschaffen können. Ob deine Sims sich dem Naturschutz verschreiben oder ein völlig unabhängiges Leben führen - sie können voll und ganz in diese einzigartige Kultur eintauchen. Feiere traditionelle Feste, trage die Kleidung der Einheimischen oder schlürfe eine Tasse Kava - das alles gehört zum Inselleben auf Sulani!

KEY FEATURES:

Lehne dich zurück und entspanne Willkommen auf Sulani, wo die Tage sonnig heiß und die Nächte absolut cool sind. Paddle in deinem Kanu durch das glitzernde Wasser, schwimme nach Herzenslust und erkunde die Gegend in einem Wasserfahrzeug. Baue eine spektakuläre Sandburg, nimm ein Sonnenbad und begegne einer Meerjungfrau!

Packe mit an oder hilf gelegentlich aus Werde Naturschützer, säubere die Strände und sieh zu, wie sich der Einfluss deines Sims auf die ganze Insel auswirkt. Bestreite die Angelkarriere, stürze dich in der Tauchkarriere in die Fluten oder werde Strandwächter, damit die Einheimischen sicher die Sonne genießen können. Keine Karriere? Kein Problem! Sims können Gelegenheitsjobs annehmen oder angeln, um sich ihre nächste Mahlzeit zu sichern.
Lerne die lokale Kultur kennen Die Tradition hat einen hohen Stellenwert auf Sulani, und deine Sims werden alle Facetten kennen lernen. Lass deine Sims ihren neuen Lebensstil in vollen Zügen genießen, indem sie an einem Grillfest am Lagerfeuer teilnehmen, die lokale Folklore kennen lernen, tropische Köstlichkeiten probieren und mit den Alten der Insel plaudern.
Genieße die Inselatmosphäre Stecke deine Sims in tropische und von Sonne, Sand und Wellen inspirierte Outfits. Oder rüste sie für Aktivitäten im Wasser wie Schnorcheln oder Schwimmen aus. Erschaffe eine urige Oase mit Heimobjekten und entspanne dich an der Tikibar. Auf der Insel ist einfach alles cool (abgesehen vom gelegentlichen Sonnenbrand).

Kaum hält der Sommer Einzug, überrascht uns EA gleich mit einem sommerlichen Erweiterungspack für die Sims: Die Sims 4 Inselleben. Und wir waren überrascht. Denn die Erweiterung enthält mehr als nur neue Sachen.

Eine tropisch traumhafte Inselwelt

Wie alle Erweiterungspacks auch, enthält die Sims 4 Inselleben eine neue Nachbarschaft. Ihr Name ist Sulani und besteht aus drei unterschiedlichen “Inseln”. Mua Pel’Am ist die Insel auf der ihr einen aktiven Vulkan, einen Wasserfall und eine geheime Höhle entdecken könnt. Für Sims mit dem Beruf Naturschützer dürfte das Gebiet obendrein Interessant sein, da hier viel Müll angeschwemmt wird und ihr die Aufgabe habt, diesen zu bereinigen. In der kleinen Bucht Ohan’Ali könnt ihr gemütlich entspannen, in die Bar gehen und am Strand die Seele baumeln lassen. Oder ihr zieht in eines der am Strand gelegenen Wohnhäuser der Lani St. Taz. Wer möchte, kann auch sein Haus direkt als Steg am Meer bauen.

Die Welt von Sulani hat uns insoweit beeindruckt, dass überall tropische, bunte Bäume und Büsche sind und man das Gefühl hat in Hawaii gelandet zu sein. Obendrein ist das Meer blau und man bekommt beinah fernsweh.

Tropische Objekte und Kleidung

Natürlich enthält die Erweiterung jede Menge neue Objekte. Im CAS habt ihr eine Reihe neuer Kleidungsstücke und Frisuren. Zwar haben die Männer mal wieder etwas weniger, dennoch waren wir von den vielen bunten Farben begeistert. Es gibt selbstverständlich auch neue Badebekleidung. Allgemein sind die Outfits eher was für den Strand und heiße Tage. Luftig bunte Röcke, Tücher für die Hüfte und geblümte Oberteile stehen im Vordergrund.

Auch die neuen Einrichtungen sind wunderbar an das Ambiente einer tropischen Insel angepasst. Vieles ist auch Stroh oder erinnert an tropisches Holz. Neben einer neuen Küchenzeile gibt es auch jede Menge neuer Deko. Ebenfalls mit dabei sind nicht nur die neuen tropischen Pflanzen, sondern auch neue Dächer und für den Steg eine Leiter hinein ins Meer. Das beste jedoch sind die Sonnenliegen die wir bereits vermisst habt. Nehmt euch eine Sonnenliege, eine Luftmatratze oder ein Badetuch und genießt ein herrliches Sonnenbad. Aber vergesst nicht euch einzucremen. Was uns begeistert hat, ist, dass man typische Sonnentattoos bekommt. Wer sich in einem T-Shirt sonnt, und eine Brille auf der Nase hat, wird zum Beispiel im Badeoutfit die typischen weißen Stellen erkennen die keinen Kontakt mit der Sonne hatten.

Daneben habt ihr die Möglichkeit eure kleines Grundstück mittels Jetski oder Segler zu erkunden. Leider zwar nur das Grundstück auf dem ihr euch bewegt und kein Open World. Ihr könnt auch neue Pflanzen anbauen, wie Kokosnuss oder Ananas. Welch passende Pflanzen für den traumhaften Ort.

Neue Berufe und Fähigkeiten

Neben neuen Objekten und Kleidungsstücken gibt es auch ein paar neue Berufe. Sims können nun Teilzeitjobs wie Rettungsschwimmer, Fischer oder Taucher annehmen. Da die Mittels des neuen Berufs Naturschützer könnt ihr die Welt sauber machen und die Orte genauestens unter die Lupe nehmen. Der Beruf kann auch zu Hause ausgeführt werden oder ihr schickt euren Sim an die Arbeit.

Mit dabei sind selbstverständlich auch neue Fähigkeiten wie Tauchen. Schnorchelt zunächst um die Bojen herum um anschließend in tieferen Gewässern auf Tauchstation zu gehen. Vielleicht findet ihr ja Schätze.

Daneben gibt es auch ein neues Bestreben: Strandleben. Taucht ein in die geheimnisvollen Traditionen der Inselbewohner, werdet eins mit der Natur. Selbstverständlich gibt es dazu auch gleich zwei Neue Merkmale: Kind des Meeres und Kind der Insel. Allgemein hatten wir den Eindruck es geht sehr viel um Ruhe, Entspannung und die Traditionen.

Meerjungfrauen, Hurra

Ja, endlich sind sie wieder da: die Meerjungfrauen. Wie in Die Sims 3 Inselparadies auch, habt ihr hier die Möglichkeit euren Sim in eine Meerjungfrau bzw. Meermann zu verwandeln. Und das könnt ihr bereits im CAS. Die Möglichkeiten sind hierbei fast grenzenlos und wir waren ein wenig überfordert. Von der hübschen Arielle mit Muschel-BH bis hin zur bösen Meerhexe ist alles möglich. Gruselige Augen und spitze Zähne sind zusammen mit Schuppenschwanz und Schuppen-Make-up vorhanden. Wer während des Spiels entscheidet zum Meermenschen zu werden kann das mittels Seetang machen.

Und die Meermenschen haben so einiges zu bieten. So gibt es verschiedene Sirenengesänge die andere Sims in unterschiedliche Stimmungen versetzen. Ihr könnt aber auch Elementarwesen (Geister) rufen und euch bewerten lassen. Ihr bezahlt dafür mit Hydrations-Punkten, die es anstelle des Hygiene-Bedürfnisses gibt. Meermenschen sind auch im Wasser schneller aktiv. Nur das Schnorcheln scheinen sie nicht zu mögen, da es keinerlei  Interaktion gibt. Was uns begeistert hat, sind jedoch die Delphine. Sowohl Meermenschen als auch Sims können mit den fantastischen Wesen interagieren. Als Meermensch fällt es auch natürlich leichter. Sehr selten tauchen auch Haie auf.

 

Vs. Inselparadies aus Die Sims 3

Wir mussten beim Spielen von Die Sims 4 Inselleben mehr als einmal an Die Sims 3 Inselparadies denken. Schon damals hat uns diese Sims Erweiterung wahnsinnig gefallen und wir haben uns daher über den Nachfolger sehr gefreut. Und gut ist es obendrein auch gemacht. Die tropische Welt, Meerjungfrauen und verschiedene Objekte sind zwar nicht neu, aber Kritik ist das keineswegs. Es reiht sich perfekt in die Sims Reihe ein. Im Gegensatz zum Sims 3 Inselparadies gibt es hier keinen Tourismus oder Hotels. Auch fehlt es an den typischen Hausbooten und dem Open-World Feeling. Jedoch zeigt Die Sims 4 Inselabenteuer eine neue Seite: Kultur und Traditionen ebenso Umweltbewusstsein stehen hier im Vordergrund. Wir persönlich finden das Klasse und können die Erweiterung nur jedem ans Herz legen.

 

Jetzt wird’s gruselig! Luigi’s Mansion 3 erscheint am 31. Oktober für Nintendo Switch | News

[ad_1] Luigis Traumurlaub nimmt eine schaurige – und glibbrige – Wendung in Luigi's Mansion 3 für Nintendo Switch! Das Spiel…

Gears 5 Versus Tech Beta | Trailer

Gears5 erscheint am 10. September 2019 im #XboxGamePass sowie auf #XboxOne und #Windows10 PC ➤ https://www.xbox.com/games/gears-5 Spielt am 19. Quelle

Borderlands 3 | So Happy Together Trailer (deutsch)

Borderlands3 ist ab 13. September 2019 für #XboxOne verfügbar ➤ https://www.xbox.com/games/borderlands-3 Der Looter-Shooter-Klassiker Borderlands kehrt ... Quelle

Borderlands 3 | So Happy Together | PS4, deutsch

Zusammen macht doch alles in Borderlands 3 mehr Spaß! Egal obs das Abmetzeln eurer Gegner oder das Tanzen durch eine…

Overwatch spezielles Event | Sommerspiele 2019 | Trailer (deutsch)

Overwatch ist auf #XboxOne verfügbar ➤ https://www.xbox.com/games/overwatch BRANDHEISSE NEUE SKINS, WÖCHENTLICHE HERAUSFORDERUNGEN ... Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Bewertung:010

Ich akzeptiere

Danke, dass du deinen Kommentar abgegeben hast!

8

Great

Pros

  • Meerjungfrau im CAS erstellen
  • Neue Inselwelt : Sulani
  • Neue Berufe : Taucher, Naturschützer, Fischer, Rettungsschwimmer
  • Interaktion mit Delfinen
  • bunte Paradieswelt
  • Endlich : Ein Haus auf dem Meer bauen

Cons

  • Keine Unterwasserwelt
  • Keine Hausboote
Designed & Developed by ThemeXpert