0

Cart

Sea of Solitude im Test (PS4)

Available Platforms
Genre

Action , Adventure

Release Date

05.07.2019

Developer

Jo-Mei Games

Publisher

Electronic Arts

Deals
€19,99
In Sea of Solitude begleitest du eine junge, einsame Frau auf ihrer sehr persönlichen Reise. Setze die Segel in eine wunderschöne, sich verändernde Welt, in der nichts ist, wie es scheint. Begegne fantastischen Kreaturen und Monstern, lerne ihre Geschichten kennen und löse knifflige Rätsel. Erkunde eine überschwemmte Stadt – mit dem Boot, zu Fuß oder schwimmend. Wage einen Blick unter die Oberfläche und erfahre im Kampf zwischen der Dunkelheit und dem Licht, was es wirklich heißt, ein Mensch zu sein. ZENTRALE FEATURES EINE EMOTIONALE REISE Sea of Solitude ist ein nuancenreiches, intimes Action-Adventure. Spieler erleben die Welt aus der Sicht von Kay, wie sie verzweifelt versucht, ihre innere Einsamkeit zu überwinden. Hilf Kay ihre Oberflächlichkeit abzulegen in dieser berührenden Erzählung von Licht und Dunkelheit und führe sie durch ihr persönliches Meer der Einsamkeit. EINE METAPHORISCHE WELT Im Verlauf ihrer Reise beginnt sich Kays dunkle, stürmische Umgebung zu verwandeln. Licht und Farben halten Einzug in ihre Welt. Der steigende und sinkende Wasserstand spiegelt dabei Kays eigenen Geisteszustand wider. Aus den Fluten steigen Stadtgebiete empor. Erkunde sie und bestehe neue Herausforderungen. STELLE DICH DEINEN INNEREN MONSTERN Triff fantastische Kreaturen, löse Rätsel und befreie die Welt von trüben Erinnerungen. Eine Vielzahl ebenso schöner wie angsteinflößender Monster erwartet dich – und jedes einzelne von ihnen erzählt dir die Geschichte seiner eigenen Einsamkeit. Indem Kay sich diesen Monstern stellt, erfährt sie nicht nur mehr über sie, sondern auch über sich selbst und das menschliche Leben. EIN EA ORIGINAL EA Originals rückt einige der leidenschaftlichsten und talentiertesten unabhängigen Spielstudios weltweit ins Rampenlicht. Lass dich von den kreativen Machern dieser Spiele inspirieren und verzaubern – und tauche ein in innovative, unvergessliche Spielerfahrungen.

Das EA Originals Programm ist in den letzten Jahren stark geworden. Als seine bekannteste Veröffentlichung war A Way Out ein ziemlich großer Erfolg dank seiner einzigartigen Einstellung zu kooperativem Gameplay, während kleinere Titel wie Fe und Unravel dazu beigetragen haben, das Portfolio von EA über Sporttitel und Battlefield hinaus etwas zu diversifizieren. Es ist eine positive Initiative, aber es sieht so aus, als wären wir auf den ersten Blindgänger gestoßen. Sea of Solitude, vom deutschen Entwickler Jo-Mei Games, hat etwas zu sagen, aber seine Botschaft ertrinkt in einem Meer der Gleichgültigkeit. Es ist einfach irgendwie in Ordnung.

Corneila Geppert und ihr Team machten sich daran, ein Spiel zu entwickeln, das auf Einsamkeit basiert, und das zeigt sich. Als Kay erkunden Sie an Bord eines Ruderbootes einen weiten Meeresabschnitt – mit dem Kick, dass dieses Wasser von Monstern bewohnt wird. Sie treffen sich viel näher an der Heimat, als man vielleicht denkt, denn diese Tiere der Tiefe erben die Stimmen und Persönlichkeiten von Kays Familienmitgliedern und engsten Freunden. Es ist eine Erforschung von Problemen und Themen, die direkt vor ihren Augen lagen, aber aufgrund des unwichtigen Kampfes der Protagonistin mit der jungen Liebe nie aufgegriffen wurden.

Sea of Solitude ist ein lobenswertes persönliches Projekt, aber es wirkt auch auf der Nase. Der Ham-fisted Dialog kann den Themen des Spiels nicht gerecht werden, während schlechte Stimmführung dazu führt, dass Sie zu oft zucken und zucken. Bestimmte Sequenzen berühren Mobbing, die Folgen deiner Handlungen, Depressionen und Selbsthass, aber anstatt sich ihnen mit einem Gramm Feingefühl zu nähern, schlägt dich das Spiel damit mehr oder weniger über den Kopf. Solche Botschaften werden bei manchen mehr als bei anderen ankommen, aber es wird auch in den besten Zeiten ungeschickt gemacht.

Obwohl es nicht als offene Welt betrachtet werden kann, ist Kays Reise eine Mischung aus linearen Sequenzen, die durch eine ziemlich offene Erforschung des Ozeans unterbrochen werden. Du wirst seine Wellen mit einem Ruderboot steuern, aber es gibt Zeiten, in denen du es bis zur Landung schaffen musst. Das liegt daran, dass die oben genannten Monster nichts lieber hätten, als ein Stück Menschenfleisch zu knabbern. Als solches müssen Sie einer Art Lichtkugel über die Oberseiten von Gebäuden folgen, um es zu Ihrem nächsten Ziel zu schaffen, ohne dabei zu lange im Wasser zu bleiben.

Es ist ein wenig zu einfach und nicht im Geringsten aufregend. Wenn du der allgegenwärtigen Kugel folgst, wirst du immer wissen, wohin du gehen musst, aber die Monster, die dir im Weg stehen, bieten sehr wenig Herausforderung. Halte dich einfach eine Handvoll Sekunden zurück, um ihnen die Möglichkeit zu geben, vorbeizuschwimmen, und du hast mehr als genug Zeit, um die nächste Struktur zu erreichen. Aus diesem Grund fühlt sich alles etwas zu sinnlos an.

Die Erfahrung verbessert sich in ihren lineareren Umgebungen bis zu einem gewissen Grad, da sich ein paar weitere einmalige Mechaniker präsentieren. Mit Hilfe von Lüftungsschlitzen wird die Navigation durch eine hohe Struktur zur Selbstverständlichkeit, während Korruptions-Kugeln durch einen Griff auf den R2-Knopf aus nächster Nähe zerstört werden müssen. Manchmal musst du die kleineren Kugeln, die in der gesamten Umgebung verteilt sind, sammeln, bevor du das tun kannst.

Diese einfachen Anforderungen sind jedoch nur einen Schritt über das hinaus, was Sie auf der Wasseroberfläche tun, was bedeutet, dass das Komplettpaket insgesamt ein sehr grundlegendes Unterfangen darstellt. Aufgaben werden dich sehr selten herausfordern, da die Einstellung des Spiels zu Bosskämpfen völlig trivial ist, und großzügige Kontrollpunkte bedeuten, dass du nie den Fortschritt verlierst, wenn du versagst.

Vier bis fünf Stunden reichen aus, um den Titel bis zum Ende zu durchschauen, und es fühlt sich sehr nachträglich an wie ein Stück. Es gibt zwei Arten von Sammlerstücken – Botschaften in Flaschen und Möwen zum Wegscheuchen -, aber jede Wirkung, die sie auf Ihr Verständnis der Handlung haben, ist nicht vorhanden. In jeder Hinsicht sind sie völlig weggeworfen.

Im Gegensatz dazu steht der atemberaubende Kunststil des Spiels. Helle und leuchtende Farben malen eine Welt, die dem blauen Ozean verloren geht, aber es sind die dunklen und mysteriösen Monster, die in ihm leben, die die wahren Zuschauer sind. Während sie sich um Gebäude drehen und verzerren und die Wasseroberfläche durchbrechen, um Sie zu begrüßen, stellen ihre schwarzen, stacheligen Körper eine echte Bedrohung für Kay dar. Sie werden keine Probleme haben, sie in der Praxis zu vermeiden, aber zumindest sehen sie im Rückspiegel großartig aus.

Die beeindruckendsten Momente überhaupt entstehen jedoch, wenn das Meer die Wege teilt, um eine ganze Stadt darunter zu enthüllen. Es ist ein echter Anblick, wenn das Wasser, das einst Büros, Geschäfte und Parks bedeckte, verdunstet und Straßen und Gassen enthüllt, die darum betteln, zwischen einem einladenden sandigen Meeresboden erkundet zu werden.

Fazit

Es ist schwer, Sea of Solitude als schlechte Erfahrung zu bezeichnen, aber es fühlt sich bei fast jeder Kurve sehr fußgängerisch an. Das fade Gameplay bedeutet, dass Sie selten etwas zu Aufregendes tun werden, was wiederum die kurze Laufzeit umso verdächtiger macht. Schöne Grafiken und Themen, die mit einigen von ihnen in Resonanz treten können, sind kleine Highlights, obwohl sie nicht ausreichen, um die Geschmacklosigkeit auszugleichen.

Samsung stellt das Galaxy Tab S6 vor – Samsung Newsroom Deutschland

[ad_1] Mit dem Galaxy Tab S6 bietet Samsung Kunden neue hilfreiche Multitasking-Funktionen und ein brillantes Display   Samsung präsentiert das…

Cheats: Spectral Force Genesis: New Countries by iGamezone

Cheats für Spectral Force Genesis: New Countries [ad_1] Spectral Force Genesis: New Countries [ad_2]

Samsung wird zwei neue Galaxy-Produkte in Digital-Unpackeds enthüllen – Samsung Newsroom Deutschland

[ad_1]   In dem Teaser-Video zeigt Samsung zwei neue Produkte, die noch vor dem diesjährigen Unpacked in New York in…

Cheats: Poptropica Adventures [Nintendo DS] by iGamezone

Cheats für Poptropica Adventures [Nintendo DS] [ad_1] Effect Password Unlocks 2 outfits DSADVENTURES Outfit Code: In the museum, if you…

Cheats: Ecolis: Boss by iGamezone

Cheats für Ecolis: Boss [ad_1] Ecolis: Boss [ad_2]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Bewertung:010

Ich akzeptiere

Danke, dass du deinen Kommentar abgegeben hast!

5

Mediocre

Pros

Cons

Designed & Developed by ThemeXpert