Samsung Galaxy S10 ab 8. März erhältlich


Größeres Display, bessere Kamera, mehr Möglichkeiten: Samsung bringt drei Varianten seines neuesten Smartphone-Flaggschiffs in den Handel

 

Zehn Jahre nach der Premiere des ersten Galaxy-S-Modells bringt Samsung sein neues Premium-Smartphone Galaxy S10 in den drei Varianten S10, S10+ und S10e in den Handel. Mit dem Dynamic AMOLED-Display, einer intelligenten Kamera mit Ultraweitwinkelobjektiv und hoher Rechenleistung richtet sich das Galaxy S10 nach den Bedürfnissen anspruchsvoller Smartphone-Nutzer von heute. Die neuen Premium-Smartphones sind ab dem 8. März ab 749 Euro (UVP) erhältlich.

 

„Galaxy S steht seit zehn Jahren für Innovation. Die Modellreihe glänzt jedes Jahr mit neuen Technologien und bietet seit jeher ein Premium-Nutzererlebnis“, sagt DJ Koh, President und CEO der IT & Mobile Communications Division von Samsung. „Das Galaxy S10 knüpft genau dort an und hat in puncto Kamera, Display und Performance viel zu bieten. Die drei Gerätevarianten sprechen unterschiedliche Zielgruppen an, sodass jeder Nutzer ein Modell findet, das zu ihm passt.“

 

Weltpremiere: Dynamic-AMOLED-Display mit Ultraschall-Fingerabdrucksensor

Als erstes Smartphone weltweit hat das Galaxy S10 ein Dynamic-AMOLED-Display und damit die bisher beste Bildschirmtechnik von Samsung. Das Display entspricht als weltweit erstes Mobilgerätedisplay dem Bildqualitätsstandard HDR10+ und stellt Farben und Kontraste extrem lebhaft dar.8 Dynamisches ‚Tone Mapping‘ bietet einen großen sichtbaren Farbraum und ermöglicht ein brillantes Bild mit hoher Farbgenauigkeit. Die Dynamic-AMOLED-Technik wurde vom VDE (Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik) zertifiziert1 und bietet das derzeit beste Kontrastverhältnis für Mobilgerätedisplays2. DisplayMate bescheinigt dem Bildschirm auch bei Sonnenlicht3 eine hohe Anzeigequalität. Darüber hinaus wurde das Display vom TÜV Rheinland als besonders augenfreundlich eingestuft, da es ohne Einsatz eines Filters und Abstriche bei der Bildqualität wenig blaues Licht abstrahlt.4

 

Beim Infinity-O-Display des Galaxy S10 sind Sensoren und Frontkamera in einem kleinen Loch im Display untergebracht, wodurch kaum Bildschirmfläche verloren geht. Der eingebettete Ultraschall-Fingerabdrucksensor5 liest Fingerabdrücke in 3D anstatt wie bisher in 2D ein. Diese neue biometrische Authentifizierung bietet Geräte- und Datensicherheit auf höchster Stufe und erhielt als erste die entsprechende Zertifizierung der FIDO-Allianz.6

 

Hochwertige Kamera mit KI-Unterstützung

Als erster Hersteller führte Samsung die Dual-Pixel- und Dual-Blenden-Technik bei der Smartphone-Kamera ein. Darauf aufbauend gelingen mit neuer, noch intelligenterer Kameratechnik hochwertige Foto- und Video-Aufnahmen noch einfacher als mit dem Vorgängermodell:

 

  • Ultraweitwinkel: Das beim Galaxy S10 integrierte Ultra-Weitwinkelobjektiv hat einen Blickwinkel von 123 Grad, was in etwa dem Blickfeld des menschlichen Auges entspricht. Der Ultra-Weitwinkel ist ideal für Landschaftsbilder, Panoramen und das Fotografieren größerer Menschengruppen.
  • Hochwertige Videoaufnahmen mit Bildstabilisator: Mit der Super-Steady-Technik (Action Cam-Videostabilisierung) des Galaxy S10 gelingen wackelfreie Videoaufnahmen. Mit dieser digitalen Bildstabilisierung lassen sich Erinnerungen auch in Situationen festhalten, in denen die Hand nicht so ruhig gehalten werden kann. Sowohl Front- als auch Rückkamera verfügen über UHD-Qualität, die Rückkamera sogar über HDR10+ – ein Novum auf dem Mobilgerätemarkt.7
  • KI-Kamera: Die Szenen-Optimierungsfunktion erkennt Szenen und Motive und optimiert Bilder automatisch. Eine Vorschlagsfunktion gibt Empfehlungen hinsichtlich Bildausschnitt und Komposition und unterstützt Nutzer dabei, die optimale Bildkomposition zu finden.

 

Intelligent gesteuerte Leistung zur optimalen Gerätenutzung

Im Galaxy S10 stecken viele Premium-Hardwarekomponenten und maschinell lernende Software, die dem Nutzer viele Aufgaben abnehmen kann. Mit der neuen Power-Sharing-Funktion, der KI-gesteuerten Performance-Optimierung und smarten WLAN-Funktionen ist das Galaxy S10 das bisher intelligenteste Smartphone von Samsung. Induktives Laden: Das Galaxy S10 ist mit einer Wireless PowerShare-Funktion ausgestattet. Damit können Qi-fähige Geräte kabellos per Smartphone geladen werden – dazu zählen auch kompatible Wearables. Diese Funktion kann die Mitnahme weiterer Ladekabel für andere kompatible Mobilgeräte ersparen.

 

  • Induktives Laden: Das Galaxy S10 ist mit einer Wireless PowerShare-Funktion ausgestattet. Damit können Qi-fähige Geräte kabellos per Smartphone geladen werden – dazu zählen auch kompatible Wearables.8 Diese Funktion kann die Mitnahme weiterer Ladekabel für andere kompatible Mobilgeräte ersparen.
  • Intelligente Performance-Funktionen: Eine neue KI auf dem Galaxy S10 optimiert auf der Grundlage von Gerätenutzungsmustern, basierend auf dem Nutzerverhalten, automatisch Akku, Prozessorleistung, Speichernutzung und Gerätetemperatur. Mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI) lernt das Galaxy S10 die Vorlieben des Nutzers und kann daher zum Beispiel häufig genutzte Apps schneller starten.
  • Intelligentes WLAN: Eine sicherere Verbindung ohne Unterbrechungen – dank intelligenter WLAN-Funktion problemlos möglich. Das Galaxy S10 erkennt abhängig von Standort und Situation, ob WLAN genutzt werden kann und schaltet es ein oder aus. Damit gelingt ein nahtloser Übergang zwischen WLAN und LTE, außerdem warnt das Smartphone vor potenziell unsicheren WLAN-Verbindungen.
  • Bixby-Routinen: Bixby9 kann wiederkehrende Abläufe automatisieren und so die Bedienung des Galaxy S10 ganz einfach gestalten. Voreingestellte Routinen, etwa bei Autofahrten10 oder zur Schlafenszeit, ersparen dem Anwender einzelne Bedienungsschritte.

 

Galaxy Technologie und Ökosystem der nächsten Galaxy-Generation

Schnellladen mit Fast Wireless Charging 2.0, Schutz vor Wasser- und Schmutz mit IP6811-Zertifizierung, ein hochmoderner Prozessor und Funktionen wie Bixby, Samsung Health und DeX: Das Galaxy S10 ist vollgepackt mit nützlichen Funktionen und Technologien. Je nach Modell bietet es die größte Speicherkapazität, die je auf einem Galaxy-Modell verfügbar war: der eingebaute Speicher von 1 Terabyte12 kann über eine microSD-Karte um weitere 512 GB auf eine Kapazität von bis zu 1,5 TB aufgestockt werden.13

 

  • Geschwindigkeit: Das Galaxy S10 nutzt den WLAN-Standard Wi-Fi 614. Damit haben Nutzer an stark frequentierten Orten wie beispielsweise Flughäfen vorrangigen und viermal schnelleren Zugriff15 gegenüber anderen Mobilgerätenutzern. Neu sind superschnelle LTE-Downloads und Surfen mit bis zu 2.0 Gbit/s16.
  • Spielen: Die KI-basierte Performance-Anpassung und satter Sound dank Dolby Atmos ermöglichen Top-Leistungen bei mobilen Spielen. Das Galaxy S10 ist außerdem das erste für die Gaming-Plattform Unity optimierte Mobilgerät.
  • Sicherheit: Das Galaxy S10 ist mit Samsung Knox sowie einem hardwareseitig geschützten Speicher ausgestattet. Dort werden zum Beispiel die digitalen Schlüssel des Nutzers für Blockchain-fähige Dienste verwaltet.

 

Verfügbarkeit und Preise

Das Samsung Galaxy S10, das Galaxy S10+ und das Galaxy S10e sind ab dem 8. März 2019 im Samsung Online Shop erhältlich.

 

Modell Verfügbare Farben Preis (alle Preise UVP)
Galaxy S10e
128 GB
Prism Black, Prism White, Prism Green, Prism Blue und Canary Yellow 749 Euro

 

Modell Verfügbare Farben Preis (alle Preise UVP)
Galaxy S10
128 GB
Prism Black, Prism White, Prism Green und Prism Blue 899 Euro
Galaxy S10
512 GB
Prism Black, Prism White, Prism Green und Prism Blue 1.149 Euro

 

Modell Verfügbare Farben Preis (alle Preise UVP)
Galaxy S10+
512 GB
Ceramic White, Ceramic Black 1.249 Euro
Galaxy S10+
1 TB
Ceramic White, Ceramic Black 1.599 Euro

 

1 Das Display der Modelle Galaxy S10e, S10 und S10+ wurde vom VDE-Institut für 100 Prozent Farbvolumen mit einem Kontrastverhältnis von 2.000.000:1 zertifiziert. Quelle: https://www2.vde.com/de/institut/online-service/vde-gepruefteprodukte/seiten/online-suche.aspx
2 Spitzenhelligkeit von bis zu 1200 Nits (Messungen von DisplayMate). Farbgenauigkeit von 0,4 JNCD bei Farbraum DCI-P3 (Messungen von DisplayMate). Quelle: http://www.displaymate.com/Galaxy_S10_ShootOut_1S.htm
3 Quelle: http://www.displaymate.com/Galaxy_S10_ShootOut_1S.htm
4 Das Display des Galaxy S10, S10+ und S10e erhielt das Eye-Comfort-Zertifikat des TÜV Rheinland für Augenfreundlichkeit, da es wenig augenschädliches blaues Licht abstrahlt. Die Zertifizierung ist auf www.tuv.com unter der Nummer 1419064785 zu finden.
5 Verfügbar bei Galaxy S10 und S10+. Beim Galaxy S10e befindet sich ein kapaztiver Fingerabdruckscanner auf dem Power-Button.
6 Mehr Informationen unter: https://fidoalliance.org/new-samsung-galaxy-ultrasonic-fingerprint-system-worlds-first-to-achieve-fido-biometric-certification/
7 HDR10+-Aufnahmequalität abhängig von der genutzten Sharing-Plattform und der Wiedergabeumgebung; HDR10+-Farbe nur auf unterstützten Geräten oder Plattformen verfügbar.
8 Wireless Power Share nur möglich bei einem Akkuladestand von über 30%, ausgenommen im Dual Charging Modus, und nur bei Geräten von Samsung oder von anderen Herstellen mit kabelloser Ladefunktion WPC Qi, etwa Galaxy S9, S9+, S8, S8+, S8 Active, S7, S7 edge, S7 Active, S6, S6 edge, S6 Active, S6 edge+, Note9, Note8, Note FE, Note5 und Wearables wie Galaxy Watch Active, Gear Sport, Gear S3, Galaxy Watch (46/42mm) und Galaxy Buds. Funktioniert bei bestimmtem Zubehör, Gehäusen oder Geräten anderer Hersteller u. U. nicht. Kann abhängig von der Mobilnetzumgebung den Anrufempfang oder Datendienste beeinträchtigen.
9 Samsung Account Login und Datennetzwerk (WLAN oder Internetverbindung) zur Nutzung des vollen Funktionsumfangs von Bixby notwendig.
10 Die Bixby-Copilotenfunktion ist nur in Bluetooth-fähigen Autos möglich.
11 Schutz bei dauerhaftem Untertauchen bei 1,5 m Wassertiefe für 30 Minuten und ausschließlich in klarem Wasser. Kein Schutz bei Salzwasser und anderen Flüssigkeiten, insbesondere Seifenlauge, Alkohol und/oder erhitzter Flüssigkeit. Der SIM-Karten-/Speicherkartenhalter muss stets vollständig mit dem Gerät abschließen, so dass durch ihn kein Wasser eindringen kann.
12 Nur beim Galaxy S10+ verfügbar.
13 MicroSD-Karte nicht im Lieferumfang inbegriffen.
14 Nur bei Verbindung mit Wi-Fi 6 kompatiblen Routern verfügbar.
15 Die tatsächliche Geschwindigkeit hängt von Land, Mobilnetzbetreiber und Benutzerumgebung ab.
16 Gigabit LTE wird in Deutschland noch nicht flächendeckend unterstützt. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Netzanbieter/Vertragspartner über die Ihnen zur Verfügung stehende Abdeckung. Die maximale LTE-Geschwindigkeit ist abhängig von Region, Anbieter und Software des Geräts / Anbieter. Die genannten Werte entsprechen theoretisch erreichbaren Downloadgeschwindigkeiten.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Quelle Pressemitteilung Samsung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Bewertung:010

Ich akzeptiere

Danke, dass du deinen Kommentar abgegeben hast!